Startseite

 Ohne Röntgen sehen wir fast nichts – oder nur die Spitze eines Eisbergs

Voller Stolz können wir Ihnen mitteilen, dass wir seit Mai über ein hochmodernes digitales Zahnröntgengerät in unserer Tierarztpraxis Rodheim verfügen. Somit geht ein von uns schon lange gehegter Wunsch in Erfüllung. Frau Dr. Stern verfügt über eine langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Zahnmedizin vor allem bei Kaninchen, Katzen und Hunden. Ihre fachlichen Kompetenzen werden durch stetige Fortbildungen vertieft. Wir eröffnen mit dem digitalen Zahnröntgen eine weiterte Dimension unserer bisherigen Möglichkeiten. Somit können wir nun auf höchstem Niveau im Bereich der „tierischen Zahnmedizin“ agieren und den Patienten gezielter von Schmerzen befreien. Oft ist den Besitzern nicht bewusst, dass ohne ein Zahnröntgengerät (ähnlich wie beim Menschen, der zum Zahnarzt geht), keine adäquate Zahnmedizin beim Tier möglich ist, da sich schmerzhafte Veränderungen zu ca. 65% im Zahnwurzel- und Kieferknochenbereich befinden. Durch eine visuelle Maulhöhlenuntersuchung kann also nur die Spitze eines Eisberges erkannt werden – ein hoher Prozentsatz von Ursachen für Zahnerkrankungen bleibt ohne digitalem Zahnröntgen unerkannt und somit unbehandelt. Nur 4% aller Tiere mit Zahnerkrankungen werden überhaupt mit dem Vorbericht einer Zahnerkrankung vorgestellt. Durch den Einsatz unseres digitalen Zahnröntgengeräts können wir herausfinden, was ohne diese Diagnosemethode verborgen bleibt. Wir freuen uns eine adäquate Diagnose- und Prognosestellung einschließlich Therapieplanung und Besitzer-Beratung anbieten zu können, die zu besseren Zahnbehandlungsresultaten führen. Unsere Patienten werden somit zu „gesünderen Patienten“, was naturgemäß im Interesse unsere Kunden ist. Sie können gerne einen Termin zur Beratung und Behandlung Ihres Tieres mit uns vereinbaren – wir freuen uns auf Sie!

 

Wir sind eine freundliche und fachübergreifende Kleintierpraxis.

Durch unser Leistungsangebot mit einer optimalen Vorsorge, Diagnostik, Therapie und Nachsorge sowie die derzeitig neuesten Erkenntnisse, möchten wir dem Tier und damit auch dem Tierbesitzer das bestmögliche Maß an Lebensqualität schenken.

Aus diesem Grund haben wir uns auf die Bereiche Klein- und Heimtiere fokussiert und können täglich gemeinsam Fälle diskutieren, so dass jeder Patient ganzheitlich beurteilt werden kann.

Anhand gezielter Gespräche wird der Patientenbesitzer eingehend informiert und in unsere Arbeit mit eingebunden, so dass damit das bestmögliche Ergebnis für das Tier erzielt werden kann.

Wir behandeln nach vorheriger Terminvereinbarung, wodurch für Sie kurze Wartezeiten entstehen.

steiner_mueller

Wir freuen uns auf Ihren Besuch // Dr. A. Stern & Dr. K. Mildner-Müller